Dienste in Übersee sucht für Partnerorganisationen von Brot für die Welt:

Fundraiser_in für das Thema Palästinensische Flüchtlinge in Nahost


Die Partnerorganisation

Unser Partner, das Department of Services to Palestinian Refugees (DSPR) des Middle East Council of Churches (MCC), hat seinen Sitz in Jerusalem. Aus der humanitären Hilfe und Nothilfe kommend setzt sich DSPR seit jeher für die Gesundheitsvorsorge, Bildung und Einkommen schaffende Maßnahmen für palästinensische Flüchtlinge ein. Ihr Selbstverständnis ist, einen Beitrag für ein Leben in Würde, zur Realisierung von Menschenrechten sowie für ein friedliches Zusammenleben zu leisten. Wasser ist das Herzensthema von DSPR.

Die Arbeit basiert auf langjährig gewachsenen Strukturen und Netzwerken.  Neben dem Hauptbüro in Jerusalem gibt es noch lokale Büros  im Libanon, Gaza, in Israel und in Jordanien.

Hintergrund für die Anfrage von DSPR nach einer Fachkraft für Fundraising ist die zunehmende Herausforderung, die komplexen Standards unterschiedlicher Mittelgeberorganisationen mit Schwerpunkt auf das Antrags- und Berichtswesen umzusetzen. In Verbindung damit sieht DSPR die Notwendigkeit, Veränderungen des Büromanagements herbei zu führen, damit eine strategische und wirkungsorientierte Planung, ein Monitoring und eine Evaluierung vom Antrag bis zum Bericht erreicht werden kann.


Ihre Aufgaben

Als Fundraiser_in unterstützen Sie die Mitarbeitenden aller Büros bei der Erstellung von Projektanträgen und bei der Einführung von wirkungsorientierten Systemen sowie beim Monitoring. Dafür initiieren und koordinieren Sie Workshops und begleiten die Verantwortlichen bei der Umsetzung.

Im Einzelnen sind Sie für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Analyse der Anträge
  • Mitwirkung an der Entwicklung einer strategischen Planung zur Finanzierung von Projekten und an der Diversifizierung der Mittelquellen
  • Konzeption und Durchführung von Trainings für die Mitarbeitenden
  • Unterstützung beim wirkungsorientierten Projektmanagement, vom Antrag bis zum Bericht
  • Mitwirkung an der Erstellung und Einführung eines wirkungsorientierten Systems für Planung, Monitoring und Evaluierung
  • Gelegentlich reisen Sie zu den oben genannten weiteren Büros, aber hauptsächlich ist Ihr Arbeitsort Jerusalem. Ihre Dienstaufsicht hat der Leiter des Jerusalemer Büros. Durch Ihre Zusammenarbeit mit einem Kollegen für Finanzen schaffen Sie die Voraussetzungen dafür, dass dieser zukünftig Ihren Verantwortungsbereich fortsetzen kann.

 

Ihr Profil

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung als Projekt- oder Programmverantwortliche_r bei einer entwicklungspolitischen Organisation, Stiftung oder als Berater_in für diesen Sektor bei einer Unternehmensberatung
  • Sie verfügen über einen erfolgreichen Bachelor- oder Masterabschluss der Sozialwissenschaften
  • Sie haben fundierte Projektmanagementerfahrung
  • Sie verfügen über Arbeitserfahrung in Fundraising, ehrenamtlich oder professionell
  • Zu Ihren Stärken zählen ein Geschick im Umgang mit Zahlen, eine schnelle Auffassungsgabe und eine systematische Vorgehensweise
  • Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit
  • Kirchliches Umfeld ergreifen Sie als Chance zur Umsetzung neuer Ideen
  • Mit Leichtigkeit finden Sie sich in etablierten Strukturen ein
  • Eine hohe Belastbarkeit und Frustrationstoleranz runden Ihr Profil ab.

 

Die Leistungen von Brot für die Welt und Dienste in Übersee

Brot für die Welt bietet den Rahmen, in dem die von Dienste in Übersee vermittelten Fachkräfte ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit Menschen in einem anderen Kulturkreis teilen können. Das solidarische Miteinander, das voneinander Lernen und der interkulturelle Austausch werden ermöglicht durch:

  • Individuelle Vorbereitung (ca. 3 Monate in Deutschland und Europa)
  • Dreijahresvertrag mit Leistungen nach dem deutschen Entwicklungshelfergesetz (EhfG)
  • Supervision

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (CV + Anschreiben) mit Angabe der Bearbeitungsnr. PSE1700618 bis zum 20. April 2018 an Anne Ndiaye, anne.ndiaye@due.org

Dienste in Übersee gGmbH
Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin

Dienste in Übersee gGmbH ist eine 100%ige Tochter des Evangelischen Werkes für Diakonie und Entwicklung e.V. mit der Marke Brot für die Welt

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...