Keine Spenden? Fundraisingtage geben praktische Antworten.

Fundraisingtag - Tagung zur Finanzierung für Vereine und Stiftungen
In gespannter Erwartung! Jetzt Plätze Sichern!

ADVERTORIAL

Darum geht‘s: Fundraising, Weiterbildung, Spenden, Erfahrungen, Tagung

Das Fundraiser-Magazin lädt wieder Vereine und Stiftungen zu den Fundraisingtag in Deutschland ein. Experten aus Non-Profit-Organisationen geben ihre praktischen Erfahrungen weiter. 1000 Organisationen werden dieses Jahr auf Fünf Tagungen erwartet. Jetzt anmelden, und 40 Euro sparen.

Praxisnähe, das zeichnet die Fundraisingtage des Fundraiser-Magazins am meisten aus. Spezielle Themen wie Stiftungsfundraising, Telefonfundraising und Crowdfunding sind genauso zu finden, wie Unternehmenskooperation, Online-Fundraising und Großspendenfundraising. Referentinnen und Referenten aus Non-Profit-Organisationen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz berichten über ihre Erfahrungen.

Jetzt anmelden und 40 Euro sparen!

„In diesem Jahr werden wir fünf Fundraisingtage in München, Gelsenkirchen, Stuttgart , Dresden und Potsdam veranstalten und erwarten 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Los geht es mit dem Fundraisingtag München am 8. März 2018. Der Frühbucherrabatt von 40 Euro ist noch bis 1. Februar 2018 für Non-Profit-Organisationen gültig. Wir freuen uns wieder auf einen tollen Erfahrungsaustausch zwischen den Vereinen und Stiftungen, der dem Fundraising insgesamt gut tun wird“, freut sich Matthias Daberstiel, Veranstalter und Herausgeber des Fundraiser-Magazins.

Nächster Termin ist dann der Fundraisingtag NRW am 22. März 2018, der wieder im Wissenschaftspark Gelsenkirchen stattfinden wird. Auch hier ist das Programm bereits veröffentlicht und der Frühbucherschluß endet am 15. Februar 2018

Jetzt Wunschprogramm sichern!

Text: MD Foto: Maik Meid/Fundraiser-Magazin

Zurück

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...